Kinder

Eine der wichtigsten Säulen unserer Kinderarbeit bilden unsere regelmäßigen Gruppen.

Bei der Jungschar, dem Kinderchor, in der Kleinkindgruppe oder beim Ministrantendienst gibt es die Möglichkeit, wöchentlich in der Gruppe viel Spaß zu haben!

Die MinistrantInnenstunden für neue MinistrantInnen findet jeden Freitag, 16-17 Uhr mit Andi und Kristof statt.

Wir haben euch mit Ideen, wie ihr zu Hause feiern könnt, durch den Advent begleitet.

Das möchten wir zu Weihnachten natürlich fortsetzen. Wir wünschen euch frohe und gesegnete Weihnachten.

Ideen für die Weihnachtsfeier zu Hause

Basteltipps zu Weihnachten vom Kinderliturgieteam

 

 

Als Alternative zu den Outdoor-Kindergottesdiensten in Neufünfhaus gibt es heuer für jeden Sonntag einen virtuellen Adventimpuls für Kinder und Familien.

Dabei finden unsere beiden Kirchenmäuse Cäcilia und Cölestin die nächste spannende Stelle aus der Bibel über Betlehem.

Neugierig geworden, welche es ist? Oder willst du schon im Vorfeld wissen, welche Materialien du diesmal brauchst? -
Dann klickt auf „Weiterlesen“ smile

 

Tag  Datum Uhrzeit Veranstaltung Ort/Bemerkung
So 05.12.2021 10:00 Kindergottesdienst Pfarrwiese
So 12.12.2021 10:00 Kindergottesdienst Pfarrwiese
So 19.12.2021 10:00 Kindergottesdienst Pfarrwiese
Fr 24.12.2021 16:00 Kindermette Kirche
Do 06.01.2022 10:00 Sternsingermesse  
So 09.01.2022 10:00 Kindergottesdienst Taufe Jesu Kirche

 

Auch an Sonntagen, an denen kein eigener Kindergottesdienst ist, erzählen wir den Kindern in der Krypta die frohe Botschaft vom Tag.

Als Alternative zu den Outdoor-Kindergottesdiensten in Neufünfhaus gibt es heuer für jeden Sonntag einen virtuellen Adventimpuls für Kinder und Familien.

Dabei finden unsere beiden Kirchenmäuse Cäcilia und Cölestin die nächste Geschichte aus Betlehem, die schon 1000 Jahre vor Jesus dort passiert ist.

Neugierig geworden, welche es ist? - Dann klickt auf „Weiterlesen“ smile

Aufgrund der aktuellen Coronasituation haben wir beschlossen, heuer an den Adventsonntagen um 10 Uhr einen kurzen Kindergottesdienst im Freien zu feiern.

Wir treffen uns vor der Kirche am Burjanplatz. Der Priester bringt uns die Bibel heraus und wir gehen in die Pfarrwiese.

Dort wollen wir heuer schauen, was denn in Betlehem schon vor Jesus alles passiert ist, das uns zeigt, was Gott zu Weihnachten wirkt. 

Auch im Freien gilt im Moment bei Gottesdiensten die FFP2-Maskenpflicht und der 2m-Abstand.

Wir schließen in der Wiese mit dem Segen. Wer möchte, kann dann gehen, ohne im Innenraum gewesen zu sein.
Wer möchte, kann noch mit in die Messe kommen.

Bei Regen entfällt der Kindergottesdienst. Zusätzlich gibt es auch eine Feierform für zu Hause.

Als Alternative zu den Outdoor-Kindergottesdiensten in Neufünfhaus gibt es heuer für jeden Sonntag einen virtuellen Adventimpuls für Kinder und Familien.

Dabei finden unsere beiden Kirchenmäuse Cäcilia und Cölestin finden dabei heraus, was Betlehem überhaupt auf Deutsch heißt. Wir schauen in der Bibel nach, was dort alles vor Jesus schon passiert ist, das uns zeigt, was Gott zu Weihnachten wirkt.

Familienadventfeiern für zu Hause - 1. Adventsonntag 2021

Familienadventfeiern für zu Hause - 2. Adventsonntag 2021

Familienadventfeiern für zu Hause - 4. Adventsonntag 2021

Als Alternative zu den Outdoor-Kindergottesdiensten in Neufünfhaus gibt es heuer für jeden Sonntag einen virtuellen Adventimpuls für Kinder und Familien.

Dabei finden unsere beiden Kirchenmäuse Cäcilia und Cölestin finden dabei heraus, was Betlehem überhaupt auf Deutsch heißt. Wir schauen in der Bibel nach, was dort alles vor Jesus schon passiert ist, das uns zeigt, was Gott zu Weihnachten wirkt.

Wir wünschen euch einen schönen Advent und sind im Geist fest verbunden mit euch.

Neugierig, was es diesen Sonntag ist? - Dann klickt auf „Weiterlesensmile

Juhuu! Am 3. November startet in unserer Pfarre der Yogakurs für Kinder.

Die ersten  Termine stehen bereits fest:

  • Mittwoch, 3. November
  • Dienstag, 9. November und
  • Dienstag 16. November

jeweils von 16–17 Uhr.

Du kannst auch gerne zu einzelnen Terminen kommen.

Alle weiteren Informationen findest du hier.

Für alle, die neu MinistrantInnen werden möchten, gibt es am Freitag von 16-17 Uhr Ministrantenstunden mit Andi und Kristof.

Treffpunkt natürlich in der Sakristei.

Zauberbuch

4. bis 10. Juli 2021

Unter dem Motto „Awada Kabadra, auf zum Jungscharlager“ ging es heuer nach Windischgarsten.

Der Wetterzauber wirkte auf jeden Fall – wir hatten tolles Wetter. Und auch das Programm war zauberhaft: Eine Zauberausbildung, ein wundervoller Tag am Glenker See, Lagerfeuer und eine coole Abschlussfeier brachten viel Leben in das Jungscharhaus Reifmüller in Oberösterreich.

Bild von von waldryano auf Pixabay

Den 4. Sonntag der Osterzeit als Familie zu Hause feiern

Was braucht ihr dazu?

… zu unserer Geschichte am vierten Sonntag der Osterzeit:

  • Klebt auf die Oberseite der Streichholzschachtel grünes Papier.
    (Falls nicht vorhanden, weißes Papier, das dann grün bemalt wird.)
  • Klebt auf die Unterseite der Streichholzschachtel braunes Papier.
    (Falls nicht vorhanden, weißes Papier, das dann braun bemalt wird.)
  • Malt in die Innenschachtel einen blauen Fluss.
  • Jeder schneidet nach der „Bastelanleitung für Schäfchen“ ein Schaf aus.
  • Schneidet aus braunem Tonkarton
    (oder weißem Papier, das braun bemalt wird)
    einen kleinen Hirtenstab, sodass er in die Streichholzschachtel passt.
  • Nehmt 10 Streichhölzer (oder kürze Zahnstocher oder schneide ein Band in kurze Stücke) fürs Schafgehege.
  • Legt alle fertig gebastelten Materialien in die Tischmitte und räumt die übrigen Bastelsachen zur Seite, sodass sie nicht ablenken.

Bild_Martha_Gahbauer_in_Pfarrbriefservice_de

Was braucht ihr dazu?

Den Ablauf könnt ihr öffnen, wenn ihr auf "Weiterlesen" drückt

Bild_Martha_Gahbauer_in_Pfarrbriefservice_de

Was braucht ihr dazu?

  • Einen schönen Feierplatz (z.B. mit einem violetten Tuch, einer Kerze, einem Kreuz, einer Bibel und dem „Fasten-Maxerl“, das uns durch die Fastenzeit begleitet)
  • Teelicht im Glas
  • Den Kurzfilm „Die Speisung der 5000
  • Ein größeres Weckerl oder ein kleinerer Laib Brot zum Teilen
    (Wenn ihr wollt auch gern eines, das ihr selbst backt. Unten findet ihr Rezepte)
  • Stifte

Den Ablauf könnt ihr öffnen, wenn ihr auf "Weiterlesen" drückt

Was braucht ihr dazu?

  • Einen schönen Feierplatz (z.B. mit einem violetten Tuch, einer Kerze, einem Kreuz, einer Bibel und dem „Fasten-Maxerl“, das uns durch die Fastenzeit begleitet)
  • Teelicht im Glas
  • Die Bibelgeschichte „Maria salbt Jesus mit Öl“, damit ihr sie als Rollenspiel darstellen könnt
  • Etwas zum Salben (Bodylotion, Parfüm der Mama, selbstgemachtes Rosenblütenwasser,…)
  • Stifte

Den Ablauf könnt ihr öffnen, wenn ihr auf "Weiterlesen" drückt

Unterkategorien

In den Sommerferien verabschieden wir uns für eine Woche von unseren Familien und fahren gemeinsam ins Jungscharlager.

Jedes Jahr steht das Lager unter einem anderen spannenden Motto. Gemeinschaft erleben, Freundschaften schließen, Neues entdecken und eine schöne Zeit haben – alles inklusive. Die Woche vergeht immer wie im Flug!

Alle Kinder von 8–14 Jahren aus unseren Gemeinden laden wir dazu herzlich ein.