19. Juni 2022

Der heutige Sonntagsgottesdienst wurde besonders als Dankmesse für 90 Lebensjahre gefeiert. Wir gratulierten Christl Grübl, die im Kreis ihrer großen Familie die Hl. Messe mitgefeiert hat, recht herzlich! Gottes Segen, liebe Christl und Danke, für alles, was du in und für unsere Gemeinde getan hast und immer noch tust!

Zu den Bildern

16. Juni 2022

Nach einem Jahr Pause feierten wir heute wieder Fronleichnam in der obligatorischen Form – mit einer heiligen Messe und mit einer Prozession, also mit einem Umgang. Und wer an diesem Tag – und nicht nur an diesem Tag – im Mittelpunkt steht, erklärte uns Zelebrant Dr. Christoph Benke, in dem er das Heilige Brot im Zentrum der Monstranz mit Hinweistafeln bei Stadteinfahrten Richtung Zentrum verglich.

Alle haben mitgefeiert und so viel haben geholfen, damit unser Fest gelingen konnte. Und es ist großartig gelungen. Vielen Dank für alle Unterstützung! Selbst Baustellen in der Schwender- und Jheringgasse haben unseren Weg nicht behindert. Denn wie sagte Papst Johannes Paul II. bei der Feier mit Jugendlichen im Wiener Stadion 1983: „Jesus Christus ist unser Weg. Gehen wir diesen Weg gemeinsam“ – nicht nur zu Fronleichnam.

Die Pfarrkanzlei in Schönbrunn-Vorpark ist ab sofort wie folgt erreichbar:

  • Telefonnummer: +43 676 918 30 08
  • E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Angelehnt an den Text des Psalm 91 „unter dem Schutz des Höchsten“ wurde das Motto der diesjährigen Erstkommunionfeier ausgewählt. 23 Mädchen und Buben haben gemeinsam mit Petra Wasserbauer, Evi Saxinger und Lisi Hanak die letzten Monate genutzt, um sich zum Teil unter ungewöhnlichen „Corona-Bedingungen“ auf den Empfang der hl. Kommunion vorzubereiten.

Am 11. und 12. Juni war es dann so weit. Nach einigen Jahren Pause konnten wir an zwei Tagen den Erstkommunions-Gottesdienst mit den Kindern, ihren Familien und Freunden in unserer Gemeinde Schönbrunn Vorpark feiern. Am Freitag wurde unter großer Beteiligung der Eltern und anderer Helfer/innen die Kirche geschmückt, der große Saal für die Agape vorbereitet, die Lieder geprobt, die Texthefte fertiggestellt und vieles mehr. Die Kinder kamen zur letzten Probe zusammen. Am späten Abend dann war es so weit, alles war fertig und bereit für ein schönes Fest.

11. Juni 2022

Am vergangenen Samstag wurde zum Todestag von Hildegard Burjan traditionell ein Festgottesdienst gefeiert. Die Heilige Messe im Stephansdom für unsere Pfarrpatronin zelebrierte Dompfarrer Toni Faber, assistiert u.a. durch Pfarrer Martin. Schwester Susanne Krendelsberger – Generalleiterin der Schwesterngemeinschaft Caritas Socialis – hielt die Predigt. Auch einige Pfarrmitglieder feierten im Dom mit.

Erwin Gruber

Zu den Bildern >>

29. Mai 2022

Am letzten Sonntag im Mai feierten wir wieder eine Geburtstagsmesse. Aufgrund des verlängerten Wochenendes waren diesmal deutlich weniger Menschen zum Gottesdienst gekommen. Trotzdem wurde auch ein Kinderwortgottesdienst vorbereitet, der von einigen Kindern gerne besucht wurde.

Zu den Bildern

 

22. Mai 2022

Vor zwei Jahren ist unser langjähriger Freund und Mitarbeiter Walter Gamba gestorben. Sein Begräbnis fand mitten im ersten Corona Lockdown statt. Damals wurde im Gemeindeteam beschlossen, dass wir, sobald es wieder möglich ist, einen Ausflug zu seiner Grabstätte machen.

Nach dem Gottesdienst war es so weit, der geplante Ausflug konnte stattfinden. In einem komfortablen Reisebus nahmen mehr als 30 Personen, Erwachsene und Kinder Platz und los ging die Fahrt ins Mittelburgenland.

Nach einem guten Mittagessen spazierten wir zum Parkfriedhof in Lutzmannsburg. Petra hatte eine kleine Gedenkandacht vorbereitet, Peter und Leo begleiteten unseren Gesang mit ihren Gitarren. Wir erinnerten uns an Erlebnisse und Begegnungen mit Walter und beteten gemeinsam.

Danach wurden wir von Walters Familie zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Da gerade ein Feuerwehrfest in Lutzmannsburg stattfand, konnten wir das reichhaltige burgenländischen Kuchenbuffet genießen. Der Spielplatz und die große Wiese wurde von den Kindern gerne genutzt.

Um ca 19:30 Uhr erreichten wir nach angenehmer Fahrt wieder Wien. Es war schön und bestimmt auch im Sinne von Walter, diesen Tag in froher Gemeinschaft zu erleben.

Maria Kimm

15. Mai 2022

23 Erstkommunionkinder kamen am Sonntag mit ihren Familien in unsere Sonntagsmesse, um sich der Gemeinde vorzustellen und ihr „JA!“ zum Glauben und zu ihrer Taufe zu sprechen. Am Vortag hatten sie sich durch die Beichte bei Pfarrer Martin und Pfarrvikar Marek der Auseinandersetzung mit den Themen Schuld und Versöhnung sowie der eigenen Taufe auf diesen Moment vorbereitet.